Montag, 7. November 2011

Farbenfrohes Paprika-Kürbis-Gemüse

Dieses leckere Paprika-Kürbis-Gemüse ist eine ideale Beilage zu Fleisch, z. B. >>> Boeuf Bourguignon, beim Grillen und auch zu Fisch.


Zutaten für 4 Personen: 
4 verschiedenfarbige Paprikaschoten
ca. 300 g Kürbis
1 EL Butter
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
gehackte Petersilie

Paprikaschoten waschen, der Länge nach vierteln, Kerne und weiße Scheidewände entfernen, in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Haut des Kürbis abschneiden, in 1 cm große Würfel schneiden.
Eine Pfanne gut erhitzen, jetzt erst Butter und Olivenöl hinein geben, wenn die Butter zerlaufen ist, das Gemüse dazu und scharf anbraten, höchstens 5 min., damit das Gemüse noch Biss hat. Jetzt erst salzen und pfeffern, gehackte Petersilie zugeben.

Kommentare:

  1. Sehr schick. Die Tapete hier.
    Und auch Dein Paprika-Kürbis-Gemüse.
    Die beiden zusammen zu bringen ist sicher eine gute Idee!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Peter,
    es geht doch nichts über Farbe im Leben, und wenn's dann auch noch lecker schmeckt ... :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du Zeit auf meinem Blog verbringst, Vielleicht kann Dich das eine oder andere Rezept zum Nachkochen animieren, über Deine Rückmeldung oder Deinen netten Kommentar freue ich mich sehr :-)))
Anonyme Kommentare mag ich nicht so gerne, deshalb bitte ich Dich: Unterschreibe doch bitte Kommentare mit Deinem Namen. Dazu einfach bei Profil auf Name/URL klicken und Deinen Namen eintragen.
Fragen, die Du bei einem Post stellst, werden auch in diesem beantwortet, also bitte wieder vorbeischauen oder in der rechten Sidebar die Kommentare abonnieren.
Kommentare, die augenscheinlich nur dazu dienen, unerbetene Werbelinks für die Seite/Firma des Kommentators zu posten, werden gelöscht, im Wiederholungsfall eine Aufwandsentschädigung von 50 € in Rechnung gestellt.