Samstag, 29. Dezember 2012

Das Christkind hat auch mich beschenkt ...

... ich hoffe, Ihr habt auch schöne Dinge von Euren Lieben zu Weihnachten geschenkt bekommen. Bei uns gab es einige nette Kleinigkeiten, nichts Großes, aber diese 2 Dinge möchte ich Euch nun wirklich nicht vorenthalten, weil sie mit meinem Hobby als Foodbloggerin zu tun haben und ich mich sehr darüber gefreut habe:
Das Buch über Food-Fotografie hat mir mein Sohn Tobias geschenkt, die liebevoll gestaltete Schürze ist von meiner lieben Freundin Bettina. Die Schürze werdet Ihr sicherlich demnächst mal im Einsatz sehen, obwohl ich zugeben muss, dass ich normalerweise nie eine Schürze beim Kochen trage. Um die Ideen im Buch umzusetzen fehlt mir zwar (noch) ein Großteil der technischen Utensilien, aber die Tipps zum Arrangieren und Inszenieren werden sicherlich inspirierend einfließen.


Photobucket

Kommentare:

  1. Tolle Idee von Tobias! Obwohl Deine Fotos jetzt schon sehr gelungen sind. Bin mal gespannt...

    Herzlichen Gruß
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich auch :-) Ich habe heute schon ein bisschen im Buch gestöbert und dabei gelernt, dass meine Art der Step-by-Step-Fotografie auch "Phasenfotografie" genannt wird und dass am Anfang des Shootings ein Weißabgleich mit Hilfe eines "Graukeils" gemacht werden sollte. So einen habe ich nicht, bisher habe ich entweder ein entsprechende Voreinstellung meine digitalen Spiegelreflexkamera genommen (bewölkt, Tageslicht, Kunstlicht etc.), wenn der automatische Weißabgleich unbefriedigend war oder über ein weißes Blatt Papier einen manuellen Weißabgleich gemacht. Jetzt gilt es noch herauszufinden, wie das mit dem Graukeil funktioniert ... also, ich muss wieder weiterlesen :-)

      Löschen
  2. Ui, deine Schürze ist echt supercool! Ich liebe so persönliche Geschenke! Kann gut verstehen, dass du dich sehr gefteut hast!

    Ich wünsche Dir einen Guten Rutsch!

    Liebe Grüße, Ann-Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, habe ich echt, Ann-Katrin :-) Dir und Deinen Lieben auch einen guten Rutsch ins Jahr 2013!

      Liebe Grüße von Barbara

      Löschen
  3. Toll! Die Schürze und vorallem das Buch.

    Ich wünsche Dir ein Gutes Neues Jahr

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      das wünsche ich Dir und Deinen Lieben auch von Herzen. Danke, dass Du so regelmäßig im Blog vorbeischaust, macht echt Spaß mit dir!

      Löschen

Schön, dass Du Zeit auf meinem Blog verbringst, Vielleicht kann Dich das eine oder andere Rezept zum Nachkochen animieren, über Deine Rückmeldung oder Deinen netten Kommentar freue ich mich sehr :-)))
Anonyme Kommentare mag ich nicht so gerne, deshalb bitte ich Dich: Unterschreibe doch bitte Kommentare mit Deinem Namen. Dazu einfach bei Profil auf Name/URL klicken und Deinen Namen eintragen.
Fragen, die Du bei einem Post stellst, werden auch in diesem beantwortet, also bitte wieder vorbeischauen oder in der rechten Sidebar die Kommentare abonnieren.
Kommentare, die augenscheinlich nur dazu dienen, unerbetene Werbelinks für die Seite/Firma des Kommentators zu posten, werden gelöscht, im Wiederholungsfall eine Aufwandsentschädigung von 50 € in Rechnung gestellt.