Mittwoch, 27. Juli 2011

Karottensalat mit Äpfeln

Ein leckerer Rohkostsalat, schnell gemacht und mit Zitronensaft statt Essig im Dressing mit einer interessanten Geschmacksvariante.



Zutaten:
5 - 6 Karotten, waschen, schälen
1 - 2 Äpfel (grüne sehen toll aus, z. B. Granny Smith, das Fruchtfleisch dieser Apfelsorte bleibt außerdem schön hell), waschen, Schale dranlassen, Äpfel vierteln, entkernen, jedes Viertel noch in weitere 3 - 4 Teile teilen, kleinschneiden

Dressing:
1 Becher Sauerrahm 150 g
(alternativ 1 Becher Kräuterfrischkäse 200 g)
1 Becher Joghurt 150 g
5 EL Zitronensaft,
Pfeffer, Salz, 1 Prise Zucker, etwas frischen Dill (oder TK), wer keinen Dill mag, nimmt einfach andere Kräuter
gleich in der Salatschüssel mit einem kleinen Schneebesen verrühren, geputzte Karotten hinein hobeln, geschnittene Äpfeln hinzufügen, alles miteinander mischen.

1 Kommentar:

Schön, dass Du Zeit auf meinem Blog verbringst, Vielleicht kann Dich das eine oder andere Rezept zum Nachkochen animieren, über Deine Rückmeldung oder Deinen netten Kommentar freue ich mich sehr :-)))
Anonyme Kommentare mag ich nicht so gerne, deshalb bitte ich Dich: Unterschreibe doch bitte Kommentare mit Deinem Namen oder trage dich mit Deinem Profil ein. Dazu einfach bei “Profil“ auf “Name/URL“ klicken und Deinen Namen eintragen oder Dich mit Deinem Google-Profil einloggen.
Ich behalte mir vor, anonyme Kommentare einfach zu löschen.
Fragen, die Du bei einem Post stellst, werden auch in diesem beantwortet, also bitte wieder vorbeischauen oder in der rechten Sidebar die Kommentare abonnieren.
Kommentare, die augenscheinlich nur dazu dienen, unerbetene Werbelinks für die Seite/Firma des Kommentators zu posten, werden gelöscht, im Wiederholungsfall eine Aufwandsentschädigung von 50 € in Rechnung gestellt.